Trefzer (AfD): HU kapituliert vor linksradikalen Studenten

Zur stillen Beerdigung des von Prof. Jörg Baberowski geplanten ‚Zentrums für vergleichende Diktaturforschung‘ durch den Akademischen Senat der Humboldt-Universität erklärt Martin Trefzer (MdA), wissenschaftspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion und Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung: „Wieder einmal ist die Leitung der Humboldt-Universität vor einer kleinen Gruppe linksradikaler Studenten eingenickt. Nachdem bereits im Februar die Missachtung […]

Vallendar (AfD): Sex-Skandale hinter Gittern nicht hinnehmbar

AfD-Justizexperte Marc Vallendar ist entsetzt über die jüngsten Sex-Zwischenfälle in Berliner Gefängnissen: „Der Missbrauchsfall eines Gefangenen mit mutmaßlicher Kenntnis einer Justiz-Mitarbeiterin und die intimen Beziehungen zwischen Insassen und Personal zeigen, dass die Zustände in den Berliner Gefängnissen nicht hinnehmbar sind. Jetzt steht der Justizsenator in der Verantwortung, endlich für Ordnung in seinen Haftanstalten zu sorgen […]

Laatsch (AfD): Wohnungsbauziele mit Ansage verfehlt

Der Wohnungsbauexperte der AfD-Fraktion, Harald Laatsch, hat das Eingeständnis des Senats, die eigenen Wohnungsbauziele nicht zu erreichen, als lange absehbar bezeichnet: „Das Problem sind die Senatorin und die Ideologie Ihrer Partei. Sie lehnt privates Eigentum weitgehend ab. Es gehört zum Programm der Linken die Privatwirtschaft, aber auch Wohnungsbaugenossenschaften auf zynische Art und Weise auszugrenzen. So […]

Hansel (AfD) zur geplatzten BER-Generalprobe: Dilettantismus der Flughafengesellschaft erreicht ungeahntes Ausmaß / Lütke Daldrup ist gescheitert

Der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion Berlin, Frank-Christian Hansel, ist fassungslos angesichts des geplatzten Starts der Wirk-Prinzip-Prüfungen am BER: „Man ist vom BER ja mittlerweile einiges gewohnt. Aber das Platzen der ‚Generalprobe‘ des Flughafens ist nach der Absage der Eröffnung vor sieben Jahren ohne Frage die katastrophalste Meldung in der an Katastrophen reichen Geschichte des Airports. […]

Woldeit (AfD): Nach Kindsmord von Frankfurt endlich Konsequenzen ziehen!

Der Innenexperte der AfD-Fraktion Berlin, Karsten Woldeit, äußert sich zum Bahnhofsmord von Frankfurt/Main: Auch zwei Tage danach bin ich fassungslos über den schrecklichen Mord am Frankfurter Hauptbahnhof, und mein ganzes Mitgefühl gilt der Mutter des Kindes, die Schreckliches durchmachen musste. Aber gerade aus diesem Mitgefühl folgt die Pflicht, alles Menschenmögliche zu unternehmen, damit sich Taten […]

Pazderski (AfD): Rot-Rot-Grün ignoriert nach Bahnsteigmord Angst der Berliner

AfD-Fraktionschef Georg Pazderski hat das Schweigen des Senats auf den Bahnsteigmord von Frankfurt als missglückten Vertuschungsversuch bezeichnet: „Während eine Mutter um ihr ermordetes Kind weint, wird von den Altparteien und einigen Medien versucht, den bestialischen Vorfall kleinzureden. Der Mord durch den Mann aus Eritrea wird wahlweise als ungeklärter Zwischenfall, Schubser, Tat eines Schweizers oder Teil […]

Kerker (AfD): Auch die AfD ist für spätere Sommerferien in Berlin

Der Schulexperte der AfD-Fraktion Berlin, Franz Kerker, begrüßt den Vorstoß der Schulsenatorin, den Beginn der Sommerferien in Berlin generell in den Juli zu verlegen: „Es ist kaum zu glauben, aber diesmal kommt von Senatorin Scheeres tatsächlich mal ein guter Vorschlag. Es ist doch geradezu widersinnig, Kinder bereits Mitte Juni in die Ferien zu schicken und […]

Scheermesser (AfD): Absage an Stadion im Olympiapark ist richtig / Olympiastadion denkmalgerecht umgestalten

Der Sportexperte der AfD-Fraktion Berlin, Frank Scheermesser, begrüßt die klare Absage von Sportsenator Geisel an einen Stadionneubau im Olympiapark: „Es ist gut, dass Geisel nun endlich einen klaren Schlussstrich unter diese leidige Diskussion zieht. Die Pläne von Hertha waren von Anfang an zu wenig durchdacht. Das zeigt sich schon daran, dass die Frage der auf […]

Scholtysek (AfD): Diesel-Fahrverbote sind praktizierter Autohass

Der Verkehrsexperte der AfD-Fraktion Berlin, Frank Scholtysek, kritisiert die vom Senat beschlossenen Diesel-Fahrverbote scharf: „Noch bevor die zugesagte Auswertung der verschiedenen Tempo-30-Bereiche auf Hauptstraßen überhaupt erfolgt ist, geht Rotrotgrün nun einen Schritt weiter und beschließt die faktische Enteignung von zehntausenden Dieselfahrern. Dabei haben die Verbote in anderen Städten wie Hamburg bereits gezeigt, dass Fahrverbote keine […]

Thilo Sarrazin ist eingeladen sich der AfD anzuschließen

Die SPD wirft Thilo Sarrazin aus ihrer Partei. Dieser Vorgang versinnbildlicht die geistige Situation unseres Landes: Die politische Linke möchte bestimmen, was die Bürger zu denken haben, und spaltet das Land. So wie die SPD-Spitze mit ihrem langjährigen, verdienten Mitglied umgeht, so geht die SPD mit dem ganzen deutschen Volk um. Der Rauswurf ist ein […]

1 2 3 111