Kristina Vogt und Cornelia Barth zum Tod von Jörg Kastendiek

Kristina Vogt und Cornelia Barth zum Tod von Jörg Kastendiek

Kristina Vogt, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft, zum Tod von Jörg Kastendiek: „Mit Bestürzung haben wir heute die Nachricht vom Tod Jörg Kastendieks vernommen. Ich habe ihn immer als einen engagierten und aufrechten Streiter für unser Parlament erlebt. Dies wurde in der letzten Legislaturperiode in seiner Tätigkeit als Vorsitzender der Deputation […]

Zum Tod von Jörg Kastendiek

Zum Tod von Jörg Kastendiek

Lencke Steiner: Wir sind bestürzt und trauern Bremen, 14. Mai 2019. Nach schwerer Krankheit ist am Montag der Landesvorsitzende der CDU Bremen, Jörg Kastendiek, im Alter von nur 54 Jahren gestorben. Die Vorsitzende der FDP-Fraktion Bremen, Lencke Steiner, erklärt dazu: „Die Nachricht vom Tode Jörg Kastendieks trifft uns zutiefst. Wir sind bestürzt und trauern. Die […]

Jörg Kastendieks Tod ist ein großer menschlicher Verlust für uns

Jörg Kastendieks Tod ist ein großer menschlicher Verlust für uns

Die Abgeordneten und Deputierten sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der der CDU-Bürgerschaftsfraktion trauern um ihren Abgeordneten Jörg Kastendiek, MdBB. Dieser ist nach schwerer Krankheit am Montag im Alter von nur 54 Jahren gestorben. Im Namen der CDU-Bürgerschaftsfraktion erklärt der Vorsitzende Thomas Röwekamp: „Wir sind tief erschüttert von der Nachricht vom Tod unseres Freundes und Kollegen […]

Die CDU Bremen trauert um ihren Landesvorsitzenden Jörg Kastendiek

Die CDU Bremen trauert um ihren Landesvorsitzenden Jörg Kastendiek

Nach schwerer Krankheit ist am Montag der Landesvorsitzende der CDU Bremen, Jörg Kastendiek, im Alter von nur 54 Jahren gestorben. Dazu erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende Jens Eckhoff im Namen des Landesvorstandes: „Der Tod von Jörg Kastendiek macht uns unendlich traurig. Es ist nur schwer in Worte zu fassen, wie sehr er uns persönlich als Mensch […]

Frühzeitige unabhängige Asylverfahrensberatung für Geflüchtete auf den Weg gebracht

Die Bremische Bürgerschaft hat gestern dem Antrag der Fraktion DIE LINKE für eine frühzeitige und unabhängige Asylverfahrensberatung für Geflüchtete zugestimmt. Sofia Leonidakis, fluchtpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, kommentiert diese Entscheidung: „Ich freue mich sehr darüber, dass durch diese Entscheidung der Bremischen Bürgerschaft eine Anlaufstelle für Geflüchtete entsteht, in der sie über ihre Rechte informiert […]

LINKE hilft Koalition bei Gesundheitszentren auf die Sprünge

In der Bremischen Bürgerschaft wurde am heutigen Donnerstag über den Aufbau von interdisziplinären Gesundheitszentren debattiert. Initiiert hat diese Debatte die Linksfraktion mit einem Antrag. Der Senat wird darin aufgefordert, ein Konzept für den Aufbau von interdisziplinären Gesundheitszentren für die WiN-Stadtteile (Wohnen in Nachbarschaft) in Bremen und Bremerhaven vorzulegen. Die Koalition hatte daraufhin einen eigenen Antrag […]

Auf Antrag der Linksfraktion: Bremen verbessert Schutz für Opfer häuslicher Gewalt

Das BKA verzeichnete 139.000 Fälle häuslicher Gewalt im Jahr 2018. Die allermeisten Opfer sind Frauen. Die Dunkelziffer liegt allerdings nach allen kriminologischen Studien dramatisch höher. Die Linksfraktion hat deshalb beantragt, eine Gewaltschutzambulanz nach Berliner Vorbild einzurichten, bei der sich Opfer von Gewaltstraftaten vertraulich rechtsmedizinisch untersuchen lassen können, um Spuren für nachträgliche Strafanzeigen sichern zu lassen. […]

Koordinierungsstelle soll Schulen die Erasmus-Teilnahme erleichtern

Wer als junger Mensch im Rahmen des Erasmus-Programms eine Zeit lang in einem anderen EU-Staat gelebt hat, weiß die Idee der europäischen Einigung zu schätzen. Während die Bremer Berufsschulen sich immer öfter an Erasmus-Projekten beteiligen, sieht das bei den allgemeinbildenden Schulen ganz anders aus. Zwar möchten viele am Erasmus-Programm teilnehmen, aber die sehr bürokratischen Antragsverfahren […]

Landtag beschließt höheren Landesmindestlohn

In Bremen gilt ab 1. Juli ein neuer Landesmindestlohn in Höhe von 11,13 Euro. Das entsprechende Gesetz hat der Landtag heute in 2. Lesung beschlossen. Wer Tag für Tag in Vollzeit arbeitet, so die Fraktionsvorsitzende Maike Schaefer, muss vom Lohn für diese Arbeit auch leben können: „Wenn Menschen trotz Vollzeitjob zum  Ämtergang und Aufstocken gezwungen […]

SPD verhindert Förderung von Kinderwunschbehandlungen

Lencke Steiner: Ablehnung ist rückwärtsgewandt Bremen, 08. Mai 2019. Die FDP-Fraktion Bremen bedauert die Ablehnung des Antrags für eine finanzielle Förderung der künstlichen Befruchtung von ungewollt kinderlosen Paaren. Die Vorsitzende der FDP-Fraktion Bremen, Lencke Steiner, erklärt: „Unser Antrag behebt einen schwerwiegenden Missstand unserer Gesellschaft, nämlich dass die künstliche Befruchtung und der damit verbundene Kinderwunsch bei […]