Steppuhn: Politische Bildung soll in das Bildungsfreistellungsgesetz aufgenommen werden

Die SPD-Landtagsfraktion hat sich dafür ausgesprochen, die politische Bildung zügig in das Bildungsfreistellungsgesetz des Landes aufzunehmen. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andreas Steppuhn erklärte am heutigen Freitag im Rahmen einer Anhörung durch die Landtagsausschüsse für Bildung, Arbeit und Wirtschaft: „Es ist an der Zeit, die politische Bildung jetzt endlich in das Bildungsfreistellungsgesetz aufzunehmen. Bereits in 13 anderen […]

Bildungsmonitor 2019 zeichnet desolaten Zustand in Sachsen-Anhalt

Zu den vorliegenden Ergebnissen des Bildungsmonitor 2019 für Sachsen-Anhalt erklärt die bildungs,- kinder- und familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE Monika Hohmann: „Leider liegt Sachsen-Anhalt im Vergleich zu anderen Bundesländern in Bildungsfragen wiederum auf einen der letzten Plätze. Es ist mehr als alarmierend. Geht es um eine ausgewogene Altersstruktur der Lehrer*innen an den allgemeinbildenden Schulen, […]

Hüskens: Bildungsmonitor zeigt, dass ein Bildungspakt Sachsen-Anhalt erforderlich ist

Hüskens: Bildungsmonitor zeigt, dass ein Bildungspakt Sachsen-Anhalt erforderlich ist

Während die Qualität des Unterrichtes und die Leistungen vieler Schüler in Sachsen-Anhalt sich bundesweit „sehen lassen“ können, gibt die Personalsituation und die Altersstruktur bei den Lehrkräften einmal mehr Anlass zur Sorge. Ebenso problematisch ist die geringe Fähigkeit unseres Schulsystems, bildungsfernere Familienhintergründe von Schülern auszugleichen. „Sachsen-Anhalt braucht dringend eine noch intensivere Kooperation zwischen Kita und Schule, um die Übergänge besser […]

Pähle: „Die Weichen für eine moderne Mittelstandsförderung sind gestellt“

Der Landtagsausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung hat am heutigen Donnerstag Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen und Verbänden zum Gesetzentwurf der Landesregierung für ein neues Mittelstandsförderungsgesetz angehört. „Das war eine interessante Expertenrunde, die gezeigt hat: Mittelstandsförderung muss heute anderen Anforderungen aus der Wirtschaft gerecht werden als vor 20 Jahren“, sagte die SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Pähle nach […]

Kolb-Janssen: Erfolgsmodell mit Abitur

Zum heutigen Beginn des neuen Schuljahrs 2019/20 starten erstmals zwei Gemeinschaftsschulen – die Ganztagsschule „Albert Schweitzer“ in Aschersleben und die Ganztagsschule „Johannes Gutenberg“ in Wolmirstedt – in die Abiturphase. Die Schülerinnen und Schüler werden dann im Jahr 2022 ihr Abitur in Händen halten. Die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Angela Kolb-Janssen, erklärt dazu: „Ich bin sehr […]

Lischka: „Grundrente darf nicht Gegenstand des Tauziehens in der Berliner Koalition werden“

Mit einer Postkartenaktion wollen ostdeutsche SPD-Landesverbände den Druck auf die Union erhöhen, endlich einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung zuzustimmen. Die Landesverbände von Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen rufen die Bürgerinnen und Bürger auf, sich mit dieser Forderung direkt an die CDU-Zentrale in Berlin zu wenden. Rund 750.000 Menschen in Ostdeutschland würden von einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung […]

Aufregung in Grundschulen um Einschulung im kommenden Schuljahr ist unnötig!

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres sind die Leiterinnen der Grundschulen landesweit darüber informiert worden, dass das Bildungsministerium im kommenden Schuljahr 2020/21 auf einen festen Einschulungstermin verzichten will. Hintergrund ist ein Erlass aus dem Sozialministerium an die Träger der Kindertageseinrichtungen von Mitte Mai. Dort wurde überraschend die Auffassung vertreten, dass an den beiden Tagen zwischen […]

Azubi-Ticket größer denken

Derzeit wird über die Einführung eines Azubi-Tickets diskutiert. Für Cornelia Lüddemann, Sprecherin für Mobilität der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ist eine gute Mobilitätspolitik für das Flächenland Sachsen-Anhalt essentiell. „Wir wollen, dass junge Menschen in Sachsen-Anhalt preiswert und verlässlich von A nach B kommen. Preiswerte Tickets für Auszubildende sind dafür ein guter Baustein. Aber uns ist […]

Schulfahrten, -projekte und -partnerschaften fördern!

Schulfahrten, -projekte und -partnerschaften fördern!

Lydia Hüskens, stv. FDP-Landesvorsitzende, begrüßt die Anregung des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Laschet, die Städtepartnerschaften zwischen Ost- und Westdeutschland neu zu beleben und Schulfahrten „nicht nur nach Paris oder Rom anzubieten, sondern auch nach Greifswald oder Görlitz“. „Solche Fahrten finden natürlich in jedem Jahr statt (vorwiegend nach Berlin) – nur nicht so intensiv staatlich gefördert, wie in […]

SPD-Landtagsfraktion fordert Verankerung im Landeshaushalt 2020/21: „Geprüft wurde genug, jetzt muss ein Azubi-Ticket erprobt werden“

Die Zeit ist reif für die Erprobung eines Azubi-Tickets in Sachsen-Anhalt – die SPD-Landtagsfraktion dringt mehr als drei Jahre nach der Vereinbarung im Koalitionsvertrag, die Einführung des Tickets zu prüfen, auf Verwirklichung. Die SPD-Fraktion spricht sich für ein landesweit gültiges Ticket aus, das für Auszubildende maximal 50 Euro im Monat kosten soll. Die Voraussetzungen dafür […]

1 2 3 352