Zum heute veröffentlichten Sonderbericht des Weltklimarats erklärt die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft

Zum heute veröffentlichten Sonderbericht des Weltklimarats erklärt die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner: „Die Ergebnisse des IPCC-Berichts bestärken uns in unserem Weg, Landwirtschaft, Landnutzung und die Forstwirtschaft noch nachhaltiger zu gestalten. Denn ein behutsamer Umgang mit den Ressourcen geht uns alle an. Gerade weil die Land- und Forstwirtschaft nicht nur Beteiligte, sondern vom […]

Zur aktuellen Debatte über das Thema Fleischsteuer äußert sich die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner

„Die Debatte zeigt: Es gibt eine Sensibilität dafür, dass mehr Tierwohl nicht zum Nulltarif zu haben ist und mehr Geld kostet. Das Geld muss nicht automatisch aus Steuererhöhungen kommen, sondern kann durch Schwerpunktsetzungen erreicht werden. Aber ich begrüße grundsätzlich die Diskussion darüber, was uns mehr Tierwohl wert ist, wie wir es in den Ställen umsetzen […]

Bundesministerin Julia Klöckner gibt Machbarkeitsstudie zu Datenplattformen in der Landwirtschaft in Auftrag

Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering mit Sitz in Kaiserslautern erhält den Zuschlag – Bundesministerium investiert 428.000 Euro in Erstellung der Studie Mit Amtsantritt ist die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, das Thema der Digitalisierung innerhalb der Bundesregierung strukturiert ganz neu angegangen, sie hat es zum Leitbild ihres Ministeriums gemacht: Digitalisierungsreferenten in allen Abteilungen […]

Fuchtel: Kritik der Grünen ist ungerechtfertigt

Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Hans-Joachim Fuchtel, äußert sich zu der Kritik der Grünen, Bundesministerin Klöckner würde sich oft mit Vertretern aus Land- und Ernährungswirtschaft treffen. Die Grünen beziehen sich dabei auf die Antwort des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf eine schriftliche Anfrage eines Grünen-Abgeordneten. Fuchtel: „Wenn Die Grünen […]

Bundesministerin Julia Klöckner erhöht Fördersatz für Dörfer und ländliche Räume

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat mit ihren Länderkollegen konkrete Fördermaßnahmen für strukturschwache ländliche Räume und Dörfer beschlossen: In finanzschwachen Kommunen können ab sofort die Fördersätze um bis zu 20 Prozentpunkte angehoben werden. Der Eigenanteil der betroffenen Kommunen wird entsprechend reduziert; sie können folglich Investitionen durchführen, zu denen sie ansonsten finanziell nicht in der Lage wären. Regionen, […]

Nitratrichtlinie: Deutschland erhält Mahnschreiben

Die Europäische Kommission hat gegenüber Deutschland heute das Zweitverfahren wegen Verstößen gegen die Nitratrichtlinie eröffnet. Auch die Düngeverordnung von 2017 reicht nach ihrer Auffassung nicht zur Umsetzung des EuGH-Urteils aus. Das Bundesumweltministerium und das Bundeslandwirtschaftsministerium hatten im Juni, nach intensiver Diskussion mit Ländern, Verbänden und Abgeordneten Vorschläge zur Anpassung der geltenden Düngeregelungen an die Europäische […]

Verbraucherbeteiligung zur Nährwertkennzeichnung gestartet

Die von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, angekündigte Verbraucherforschung zum erweiterten, vereinfachten Nährwertkennzeichen ist gestartet. Das Ergebnis liegt voraussichtlich Ende September vor. Dieses wird maßgeblich für die politische Entscheidung des Bundesministeriums sein. Dazu Julia Klöckner: „Eine klare Nährwertkennzeichnung, die auf den ersten Blick verständlich ist, fehlt in Deutschland bislang. Dazu gibt es europaweit unterschiedliche Systeme, […]

Klöckner für verbesserten europaweiten Bienenschutz

Die Bundesregierung setzt sich dafür ein, dass Bienenschutz besser gefördert und bei der Risikobewertung von Pflanzenschutzmitteln stärker beachtet wird Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, setzt sich auf EU-Ebene für einen verbesserten Bienenschutz ein. In den Verhandlungen zur inhaltlichen und finanziellen Neuausrichtung der Europäischen Agrarpolitik (GAP) fordert Klöckner ein deutlich höheres Umweltniveau innerhalb […]

Klöckner: „Reserve-Antibiotika in der Geflügelmast: Einsatz zu hoch, dringender Handlungsbedarf“

Bundesagrarministerium und Bundesgesundheitsministerium fordern, insbesondere den Einsatz von Reserveantibiotika signifikant zurückzufahren Der zu häufige Einsatz von Antibiotika sowie daraus resultierende Antibiotikaresistenzen sind in der Human- und Veterinärmedizin weltweit ein ernsthaftes Problem. Um die Mengen in der Tierhaltung zu reduzieren und so auch der Resistenzbildung entgegenzuwirken, wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Jahr 2014 […]

Wissenschaftlicher Beirat übergibt Stellungnahme zu Agrarumwelt- und Klimapolitik

Bundesministerin betont Notwendigkeit einer ergebnisorientierten Agrarumwelt- und Klimaschutzpolitik Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat heute eine Stellungnahme ihres Wissenschaftlichen Beirates für Agrarpolitik, Ernährung, und gesundheitlichen Verbraucherschutz (WBAE) entgegengenommen. Darin befasst sich der Beirat mit der effektiven Gestaltung der Agrarumwelt- und Klimapolitik im Rahmen der Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Julia Klöckner: […]

1 2 3 46