Kindeswohl steht für uns an oberster Stelle

Birgit Heitland (Foto: CDU-Fraktion Hessen)
Birgit Heitland (Foto: CDU-Fraktion Hessen)

Zum diesjährigen Weltkindertag erklärt die kinderpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Birgit Heitland:

„Für die schwarz-grüne Landesregierung haben die Rechte von Kindern seit jeher einen außerordentlich hohen Stellenwert. Daher freut es uns als CDU ganz besonders, dass der diesjährige Weltkindertag unter dem Motto ‚Wir Kinder haben Rechte!‘ stattfindet. Schon jetzt sind wir stolz darauf, dass Hessen eine sichere Heimat für Kinder und Jugendliche bietet. Und auch in der Zukunft möchten wir die Rechte aller Kinder weiter stärken.

Als ein deutliches Signal für dieses Vorhaben richtet sich die Kinder- und Jugendrechte-Charta an alle Kinder und Jugendlichen im Land Hessen und soll ihnen ihre wichtige Rolle in der Gesellschaft ins Bewusstsein rufen. Darüber hinaus sollen Kinder mithilfe der Charta dazu ermutigt werden, noch mehr für ihre Rechte einzutreten. Deswegen ist es essentiell, Kindern jeden Alters die Gelegenheit zu bieten, ihre Rechte kennenzulernen.

Es lohnt sich ein Blick in die Zukunft: Die Erfahrungen, die Menschen in ihrer Kindheit machen, sind in vielerlei Hinsicht prägend für ihren weiteren Lebensweg und ihr Dasein als Erwachsene. Das Wohl der Kinder ist deshalb ein hohes Gut, das wir gemeinsam schützen müssen. Deswegen setzen wir seit 2012 den ‚Aktionsplan gegen sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in Institutionen‘ um. Hier ist es besonders wichtig, alle beteiligten Ressorts, wie Jugendämter und Ministerien, aber auch Justiz und Polizei, in die Problematik miteinzubeziehen. In der Vergangenheit konnte bereits ein großer Teil des Aktionsplans verwirklicht werden. Als CDU-Landtagsfraktion arbeiten wir weiter intensiv daran, um letztlich allen Kindern und Jugendlichen gute Zukunftschancen zu ermöglichen.“

Quelle: CDU Hessen

Leave a Reply

Your email address will not be published.