Reinhart zum Klimapaket des Bundes

Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL sagte heute (20. September) zum Klimapaket des Bundes:

„Mit diesem Klimapaket ist ein erster Anfang gemacht. Die Einigung in Berlin hat Signalwirkung. Eindeutig zu begrüßen ist, dass die EEG-Umlage gesenkt und die Pendlerpauschale erhöht wird. Davon profitieren vor allem die Pendler im ländlichen Raum, für die noch kein ausreichendes ÖPNV-Angebot bereit steht. Auch die Austauschprämie für Ölheizungen und die seit langem geforderte steuerliche Förderung der Gebäudesanierung zielt in die vollkommen richtige Richtung. Aber schon jetzt ist klar: Es sind weitere, langwierige Maßnahmen erforderlich, um die Klimaschutzvereinbarungen und –ziele zu erfüllen – wie zum Beispiel die Nutzung der Moore und Wälder als CO2-Speicher. Die Natur muss wieder unser Verbündeter werden. Im Land will die CDU-Fraktion mit einer Klimastiftung und einer landesweiten Aufforstungskampagne aktiv den Klimaschutz voranbringen. Wir verlassen uns nicht nur auf den Bund.“

Quelle: CDU Fraktion im Landtag Baden-Württemberg

Leave a Reply

Your email address will not be published.